Tinos Fotoblog

Stuttgart bei Nacht

Stuttgart mag vielleicht nicht die hübscheste Stadt Deutschlands sein, doch nachts ist diese Stadt umso schöner. Spiegelnde Lichter im Hafen, Ausblicke auf die Innenstadt und interessante Stimmungen im Zentrum haben ihren eigenen Charme.

Während meiner letzten nächtlichen Fototouren, bei denen ich in der ganzen Stadt unterwegs war, habe ich Stuttgart in einem neuen Licht zu sehen gelernt.

So stehen bunte Containeransammlungen und hell beleuchtete Kräne im Stuttgarter Hafen in einem fotografischen Kontrast zu den verspielten Lichtsituationen in der Stuttgarter Innenstadt. Gemütliche Langzeitbelichtungen stehen spannenden Momentaufnahmen gegenüber und sorgen so für eine schöne Abwechslung auf den Streifzügen durch das Dunkel der Stadt.

Die dort entstandenen Bilder will ich euch nicht vorenthalten.

HDR vom Stuttgarter Hafen

HDR vom Stuttgarter Hafen

Dieses Bild entstand im Stuttgarter Hafen bei Untertürkheim. Strahlende Scheinwerfer und bunte Lichter auf dem glatten Wasser lassen die Spiegelungen der Kräne und Container schon fast romantisch wirken. Neben der Suche nach dem perfekten Platz musste ich jedoch bald feststellen, dass die Lastkräne im Hafen sich schneller bewegen, als gedacht. Dieser Umstand erschwerte das Erstellen von schönen HDR-Bildern etwas. Doch umso erfreulicher war es die fertigen Fotos ohne Geistererscheinungen zu sehen. Für Langzeitbelichtungen ist der Hafen für jeden einfach nur zu empfehlen.

Ausblick vom Hafen

Ausblick vom Hafen

Überraschenderweise war selbst um halb elf nachts noch einiges los, auf den Straßen. Und auch die Stuttgart selbst ist eine der Städte deren Licht über Kilometer hinweg sichtbar sind. Auch wenn die Landeshauptstadt keine Skyline vorzuweisen hat, ist das Leuchten der Gebäude schön anzuschauen. So wurden meine Anstrengungen für dieses Bild mit einem traumhaften Ausblick vom Stuttgarter Hafen in Richtung Innenstadt, belohnt.

Wer sich mit dem Thema Licht auseinandersetzt, wird in der Innenstadt auf seine Kosten kommen. Beleuchtete Schaufenster auf der Königsstraße, nächtliche Gottesdienste im Kerzenlicht und Altstadtszenen in strahlendem Licht könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch mit viel Ruhe und offenen Augen lassen sich noch viel mehr solcher Situationen entdecken.

 

Wenn du Lust hast mal mitzukommen, schreib mich einfach an.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Tinos Fotoblog  --||--  Impressum  --||--  Datenschutzerklärung 

Thema by Anders Norén