Tinos Fotoblog

Vintage Fashion- und Portrait-Shooting

Mit diesem Artikel möchte ich Einblick in meine Arbeitsweise bei einem aktuellen Vintage-Shooting mit Chrisi präsentieren.

Chrisi ist ein Fashionmodel das Kleidung im Vintage-Stil auf ihrem Blog präsentiert.

Mode der 1920er bis 30er Jahren würde in modernen Glas-Betonbauten fehl am Platz wirken. Dementsprechend suchten wir eine Location, die selbst im diesem „Retro-Stil“ war. Fündig wurden wir im Cafe Condesa am Marienplatz in Stuttgart.

Neben grob abgeschlagenen Wänden und rustikalen Tischen waren auch passende Accessoires vorhanden. Eine emaillierte Henkeltasse und ein Blumenstrauß aus Pfingstrosen fügten sich wunderbar in die Szenerie ein und setzten kleine Akzente auf dem massiven Holztisch.

Model: Chrisi – Fashionblog
Location: Cafe Condesa Stuttgart, Marienplatz

Ausrüstung:
Canon EOS 6D mit Canon EF 70-200mm 1:2,8L IS
Canon EOS 650D mit Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM
Blitz Yongnuo YN-568EX II
Yongnuo YN622C-TX und YN622C zum entfesselt blitzen
80cm Softbox von Neewer
Manfrotto Stativ 055 für die Softbox

Wichtig für den Bildlook waren gedeckte kräftige Farben, ohne knallig zu wirken. Der Teint und die Farbe der Kleidung fügten sich Ton in Ton harmonisch in die Umgebung ein.

Hauptlicht war bei diesem Shooting das indirekt durchs Fenster einfallende weiche Tageslicht. Dieses ermöglichte schöne Schattenverläufe.

Seitenlicht vom Fenster her

Seitenlicht vom Fenster her

Mit unterschiedlichen Posen und Blickrichtungen die Chrisi einnahm, hatte ich die Möglichkeit unterschiedliche Beleuchtungsarten zu realisieren. In einigen Bildern kommt ein Rembrandt-Licht zum Einsatz, in anderen nur ein aufgehelltes Seitenlicht. Die Softbox wurde nur sehr schwach und auch nicht in jeder Situationen als Fülllicht verwendet um das Gesicht von der Fenster abgewandten Seite unauffällig aufzuhellen.

Softbox im Vintage Shooting

Softbox als Aufhelllicht

Mir war wichtig, dass das Tageslicht von draußen immer noch als Hauptlicht erkennbar war und so leichte Schatten erzeugt. In manchen Situationen wirkte das Tageslicht gleichzeitig als dezentes und natürliches Haarlicht.

Vintage Portrait von Chrisi im Cafe Condesa

Portrait von Chrisi im Cafe Condesa

Leider ist es bei Fotoshootings in der Öffentlichkeit nicht immer ganz leicht, die Bilder so umzusetzen wie man es gerne würde, doch das Cafe Condesa mit seinen super Mitarbeitern hat Chrisi und mir eine wunderschöne Location geboten, den Rücken freigehalten und uns mit wirklich gutem Kaffee versorgt. Vielen Dank dafür!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Tinos Fotoblog  --||--  Impressum  --||--  Datenschutzerklärung 

Thema by Anders Norén